Wie kommt man an die slowenische Küste? - Hoteli Bernardin
overlay
Previous
Next
overlay

Wie kommt man an die slowenische Küste?

Beratung | 19. 07. 2018

Im Sommer verbringt man gerne die freien Momente auch am Meer. Bei der Planung von Ausflügen, entspannenden Wochenenden, Besuchen von interessanten Veranstaltungen oder längeren Ferien an der Küste ist auch Logistik wichtig. Falls Sie mit dem Auto nicht an die Küste fahren können oder falls Sie den heftigen Straßenverkehr und die Staus vermeiden möchten, können Sie auch die anderen modernen, sicheren und bequemen Verkehrsmittel wie Zug oder Bus benutzen.

Transfer an die slowenische Küste bieten sowohl verschiedene Reisebüros als auch Anbieter der öffentlichen Verkehrsmittel. Die öffentlichen Bus- und Zuglinien zur Küste benutzen meistens junge und ältere Personen. Doch auch für Familien kann der Ausflug mit dem Zug ein schönes Erlebnis und Abenteuer sein. Für junge Personen (und Best Ager) ist praktisch mit dem Zug oder Bus an die Küste zu fahren, um sich verschiedene Veranstaltungen und Sommerkonzerte anzuschauen. Diese ist auch die beste Lösung, denn Bus oder Zug sind bestimmt die sicherste, schnellste und günstigste Variante und man kann sich entspannen und ohne schlechte Gedanken einen oder zwei Gläser alkoholisches Getränk trinken.

Am Wochenende mit dem Badezug nach Koper fahren

Alle, die im Sommer im Meer baden möchten, steht am Wochenende neben die regulären Zuglinien auch der sogenannte »Badezug«, der von Maribor nach Koper fährt, zur Verfügung. Es handelt sich um eine billige Transfervariante. In Koper nehmen Sie dann den Bus für Izola, Portorož oder Piran. Auf diese Weise vermeiden Sie den heftigen Straßenverkehr und die Staus und können sich ein entspannendes Wochenende am Meer gönnen. Wenn Sie sich fragen, wie lange werden Sie am Wochenende oder zu Feiertagen an die Küste fahren, schlagen wir Ihnen vor mit dem Zug an die Küste zu fahren und ohne schlechte Gedanken und Sorgen die Reise zu genießen.

Am Zug, der nach Koper fährt, darf man auch die Fahrräder mitbringen. Von Koper kann man die verschiedenen Radwege an der Küste entdecken.

Auch für die Haustiere ist gesorgt, denn sie können mitfahren, wenn sie die grundsätzlichen Gesetzbedingungen erfüllen (Impfung, Beißkorb usw.)

Für Hin- und Rückfahrt an den Wochenenden gibt es 30 % Ermäßigung. Studenten und Senioren stehen auch ermäßigte Fahrkarten zur Verfügung. Am Wochenende kostet die Fahrkarte für Hin- und Rückfahrt für die Strecke Maribor-Koper ungefähr 25 EUR.

Ans Meer mit dem Zug

Falls Sie mit dem Zug ans Meer fahren, können Sie in der Sommersaison nach Koper, Pula, Rijeka, Opatija und Split fahren:

-         der Sommerzug InterCity Slovenija fährt auf die Strecke Maribor - Koper,

-         der sogenannte »Badezug« fährt in der Saison täglich von Maribor nach Koper und zurück,

-         und der direkte Badezug Maribor – Pula (und zurück in die gleiche Richtung); fährt täglich in der Saison.

-         Mit zwei direkten Linien können Sie in der Sommersaison auch nach Opatija und Rijeka fahren. Bis Split gibt es zwar keine direkte Linie, aber man kann in Zagreb umsteigen und nach Split fahren. Von Split gibt es viele Möglichkeiten mit Bus oder Katamaran weiter – und auch an die Inseln – zu fahren.

Ans Meer mit dem Bus

Falls Sie mit dem Auto nicht mehr fahren oder ohne Führerschein sind bzw. falls Sie ans Meer sorglos fahren möchten, schlagen wir Ihnen vor ans Meer mit dem Bus zu fahren.

Zahlreiche modern ausgestattete, klimatisierte und bequeme Busse gewährleisten heute eine bequeme Fahrt und bieten auch zusätzliche Leistungen wir kostenloses Internet an. Auf diese Weise kann man während der Fahrt Tablet oder Smartphone verwenden. Die sorglose, sichere und bequeme Fahrt ans Meer ist immer beliebter auch bei den jüngeren Personen. Die Fahrt mit dem Bus ist weniger anstrengend als die Reise mit dem Auto, vor allem für den Fahrer. Häufig ist die Reise mit dem Bus auch günstiger, wenn man die Kosten für Brennstoff, Maut und Parkplatzkosten berechnet.